Brandeinsatz beim Rübenplatz

Veröffentlicht am 11.08.2017

Am 28. Juni 2017 wurde die FF Trautmannsdorf von Florian Tulln zu einem Brandeinsatz nördlich der Ostbahn neben dem Rübenplatz mittels Blaulicht SMS alarmiert. Am Einsatzort bot sich dem Einsatzleiter folgendes Bild.  Durch jugendlichen Leichtsinn war neben dem Bahndamm ein Getreidefeld in Brand geraten, der sich aufgrund extremer Windstärke rasant ausbreitete. Da nur eine Wasserentnahmestelle (Hydrant) in unmittelbarer Nähe vorhanden ist und der Wasservorrat des RLF nur 2000l beträgt, wurde über Florian Tulln die Nachbarwehr der FF Sarasdorf angefordert. Gemeinsam konnte der Brand sehr rasch unter Kontrolle gebracht werden und nach einigen Nachlöscharbeiten konnte nach ca.DSC_0494.JPG DSC_0495.JPG DSC_0496.JPG DSC_0487.JPG DSC_0493.JPG DSC_0488.JPG 2 Stunden Brand Aus gegeben werden.